... dieser Kurs dient als Vorbereitung auf die Prüfung des Hundes als Familienbegleithund/Begleithund nach den Richtlinien des VHH (Verband Hessischer Hundeschulen e.V.).

Die Ausbildung zum (Familien-) Begleithund gliedert sich in 3 Kategorien :

   1. Sachkunde des Hundehalters
   2. Gehorsam des Hundes
   3. Sozialverträglichkeit des Hundes

Zur Sachkunde bekommt der Hundehalter einen Fragenkatalog des VHH ausgehändigt, an Hand dessen er sich in Eigenstudium das entsprechende Wissen erarbeiten muß. Das Trainerteam steht Ihnen bei Problemen und Fragen natürlich gerne unterstützend zur Seite!

Um den Gehorsam des Hundes zu prüfen, werden wichtige Grundübungen in einem gewissen Schema "abgefragt", die das Hundeteam zusammen fehlerfrei durchlaufen muß. Diese Übungen werden während des Kurses durchgeführt (Näheres erfahren Sie während der Übungsstunden).

Die Sozialverträglichkeit des Hundes wird ebenfalls an Hand von entsprechender Übungen, die teilweise in der Stadt durchgeführt werden, geprüft. Der Hund muß sich bei der Begegnung mit Autos, Menschen, Hunden und anderen Umwelteinflüssen als gut "führbar" erweisen.
Diese Übungen werden ebenfalls während des Kurses durchgeführt (Näheres erfahren Sie während der Übungsstunden).

Bitte bringen Sie folgende Arbeitsmaterialien zur ersten Übungstunde mit :

   -  1 Meter Leine
   -  Impfpass
   -  Chipnummer des Hundes
 
TREFFPUNKT:
Hundeplatz

VORAUSSETZUNGEN:
Grundgehorsam

Kursleiter:
Carmin Karmann (0170 - 80 50 806)


Sollten Sie Fragen zu diesem Kurs haben, so klicken Sie bitte >> hier <<