... der Welpe ist zu einem Junghund herangewachsen und befindet sich nun in der Pubertät, in den sogenannten Flegeljahren.

Er versucht sich in der Gemeinschaft zu behaupten und zweifelt alles an, was er bereits gelernt hat. Gerade in dieser Phase der zunehmenden Selbstständigkeit ist es wichtig, daß auf den kleinen "Rüpel" mit viel Geduld, Ruhe und Konsequenz eingegangen wird. Auch wenn der "Kleine" teilweise noch tolpatschig wirken mag, so ist sein Verhalten doch bestimmt und zielgerichtet.

Wir möchten Ihnen zeigen, wie Sie mit positiver Motivation und interessanten Aufgaben Ihrem Hund helfen in dieser rasanten Entwicklungsphase sein körperliches und geistiges Gleichgewicht zu finden. Außerdem werden wir den Kursteilnehmern artgerechte und sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten für den Hund aufzeigen und diese zusammen mit Ihnen einüben.

Über Spiel und Spaß wird die Bindung zu Ihrem Junghund vertieft. Ebenso das Verständnis dafür, wie der Hund die Grundkommandos "SITZ" und "PLATZ" verknüpft und auch unter Ablenkung freudig ausführt. Ein "braves" an lockerer Leine Gehen entwickelt sich somit fast von ganz alleine.

Die Kursinhalte sind somit kurz zusammengefaßt:

   - Leinenführigkeit
   - SITZ, PLATZ und BLEIB
   - Bindungsübungen
   - Verhalten gegenüber anderen Hunden
   - Grundwissen über Hundeerziehung und -verhalten
 
TREFFPUNKT:
Hundeplatz

VORAUSSETZUNGEN:
keine

Kursdauer :
10 Stunden 

Kosten:
140,- Euro

Kursleiter:
Carmin Karmann (0170 - 80 50 806)


Sollten Sie Fragen zu diesem Kurs haben, so klicken Sie bitte >> hier <<