Es ist sehr praktisch, wenn Sie Ihren Hund "mehrsprachig" ausbilden : Ruf-, Sicht- und Pfeifsignale können sich sinnvoll abwechseln bzw. ergänzen!

Gerade die Pfeife ist auf weite Distanzen oder bei stürmischen, regnerischem Wetter sehr praktisch, da sie die Signale weiter trägt als die menschliche Stimme.

Die Konditionierung auf Pfeifsignale ist die zweite Chance ein vom Hund mißverstandenes oder schlecht konditioniertes "HIER" und "PLATZ" neu, zuverlässig und absolut positv zu besetzen und zu erlernen.


Bitte bringen Sie folgende Arbeitsmaterialien zur ersten Übungstunde mit :

    - Zweiton-Pfeife

    - Spielzeug

    - 1-Meter Leine

    - 5- oder 10-Meter Leine

    - Leckerchen

    - Kursgebühren

TREFFPUNKT:
Hundeplatz

VORAUSSETZUNGEN:
Grundgehorsam

Kursleiter:
Margit Kohlhaas ( Mobil 0171 - 53 68 854 )

Kursdauer :
10 x 90min

Kosten:
140,- Euro

Sollten Sie Fragen zu diesem Kurs haben, so klicken Sie bitte >> hier <<